1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
02.2012 DW Akademie Volontariat Imagebild

Crossmedial. International. Praxisorientiert.

Journalismus ist für Sie nicht nur ein Beruf, sondern Berufung. Sie sind neugierig und weltoffen, haben erste journalistische Erfahrungen gesammelt, ein abgeschossenes Studium oder eine Berufsausbildung. Sie haben einen eigenen Kopf, in dem eigene Ideen wohnen. Und Sie haben Interesse an einer fundierten, höchsten Ansprüchen genügenden journalistischen Ausbildung bei einem internationalen Sender.

Für das Internationale Volontariat der DW suchen wir:
• englische Muttersprachlerinnen und Muttersprachler mit guten, arbeitsfähigen Deutschkenntnissen
• deutsche Muttersprachlerinnen und Muttersprachler mit sehr guten, arbeitsfähigen Englischkenntnissen, u.a. für Live-Berichterstattung
• Muttersprachlerinnen und Muttersprachler einer weiteren DW-Programmsprache, insbesondere Arabisch, Chinesisch, Farsi, Französisch, Russisch oder Spanisch, die zudem sowohl über sehr gute, arbeitsfähige Englisch- als auch gute, arbeitsfähige Deutschkenntnisse verfügen.

Sprachen sind Trumpf - neben Englisch und Deutsch erwarten wir von allen Bewerberinnen und Bewerbern Kenntnisse mindestens einer weiteren DW-Programmsprache. Das nächste Internationale Volontariat startet am 1. Mai 2015. Bewerben Sie sich bis zum 31. Oktober 2014 über unser Online-Bewerbungssystem, das ab dem 15. September hier freigeschaltet wird.

Ramon Garcia-Ziemsen DW Akademie

Ramón García-Ziemsen

Leiter Journalistische Ausbildung

T: +49.228.429-2241
E: jouausb@dw.de

DW Akademie IMS 2

Fit fürs Volo?

Diesen Wissenstest sollten unsere Kandidaten im Auswahlverfahren für das Programmvolontariat 2013 beantworten.