1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zimmer frei - Talk- und Spielshow

„Moderatorenpaar sucht prominenten WG-Mitbewohner“. So lautet das Motto der erfolgreichen Sendung „Zimmer frei“. In jeder Ausgabe laden die bekannten Moderatoren Götz Alsmann und Christine Westermann einen Kandidaten zu sich ein, um ihn dann kräftig in die Zange zu nehmen. Denn jeder prominente Gast soll möglichst viele Facetten seiner Persönlichkeit präsentieren.

Götz Alsmann bringt als musikalischer Spontan-Moderator anarchisch-versöhnliche Töne ins Wohnspiel: überfallartige Praxistests, improvisierte WG-Kleinkunst, hintergründige Schmeicheleien. Christine Westermann dagegen steht für Gespräche nicht nur im Plauderton, für neugierige Verhaltensforschung und freche Kreuzverhöre. Neben Talks und nicht allzu ernst gemeinten WG-Eignungstests im Studio illustrieren pointierte Einspielfilme das Lebensumfeld der Gäste.

Weitere Stationen im Promi-Programm: Ein Außenreporter forscht das private Umfeld des Bewerbers aus. Ist er in seiner bisherigen Nachbarschaft beliebt oder verrufen? Wie wird er von der Gemüsefrau an der Ecke oder dem Wirt in seiner Stammkneipe beurteilt? Ist er als bekennender Fastfood-Konsument oder als missionarischer Gesundheitsapostel aufgefallen?

Christine Westermann und Götz Alsmann werden ihren Gast in jedem Fall aus der Reserve locken.