1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geschichte

Was damals geschah: Dez./ Januar 1989/90

Bundeskanzler Helmut Kohl wirft einen Blick zurück auf 1989 und schaut auf die Herausforderungen des folgenden Jahres.

1989 war ein ereignisreiches Jahr: Im November war die Mauer an der deutsch-deutschen Grenze gefallen. Eine schier endlose Schlange von DDR-Fahrzeugen - hauptsächlich Trabis und Ladas - hatte sich vor dem Grenzübergang bei Schirnding (Bayern) an der deutsch-tschechoslowakischen Grenze gebildet Unter dem Druck der Bevölkerung hatte die DDR am 9.11.1989 ihre Grenzen geöffnet. In 2014 jährt sich der Fall der Mauer zum 25sten Mal. In seiner Neuerjahrsansprache spricht der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl von der Chance zur Überwindung der deutschen und der euröpaischen Teilung.

Ansprache Helmut Kohls an die Hörer

Auch sagt er etwas zu den den unerwarteten Umwälzungen, die der Fall der Mauer am 9. November mit sich brachte. Und er würdigt die gewaltfreie Revolution auf deutschem Boden. Hören Sie die Neujahrsansprache von Helmut Kohl zum Jahreswechsel 1989/90.

Audio und Video zum Thema