1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Badespass in Wuppertal
Es hat eine Weile gedauert, aber inzwischen weiß es auch die kleine Bonita. Ein Tapir kann schwimmen und sogar tauchen. Anfangs hat sie das ihrer Mutter nicht geglaubt. Heute hat Kurator André Stadler Kollegen aus der südamerikanischen Heimat der Tapire zu Gast. Er hofft natürlich sehr, dass Bonita - vor fachkundigem Publikum - ihrer Art alle Ehre und mit Mama Susanna einen Unterwasser-Spaziergang macht.

Eiersuche im Repitlium Landau
Für Azubi Bastian Esser ist jeder Tag Ostern. Wenn er sieht, dass eines der Tiere Eier legt, gehört es zu seinen Aufgaben, sie auszugraben und auf die Babystation zu bringen. Im Brutschrank können die Jungtiere dann sicher schlüpfen. Gestern hatte er eine Sternschildkröte beim Buddeln beobachtet. Das bedeutet für ihn: Eier suchen! Außerdem muss er die älteren Gelege prüfen und nach den frischgeschlüpften Babys sehen.

Frei-Schwimmen in Duisburg
Nach Wochen beim Tierarzt und bei der Physiotherapie kann Revierchef Helmut Torkel sein Sorgenkind endlich auf die Außenanlage lassen. Noch bleibt Pinguin Nummer 23 aber hinter den Kulissen. Dort hat er ein kleines Haus, einen Pool und seinen Bruder, Nummer 22. Helmut ist sehr gespannt, wie der kleine Mann auf den lang nicht gesehenen Artgenossen und die neue Freiheit reagieren wird.