1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Thadeusz - Talkshow

Seinen Fragen kann niemand widerstehen – Jörg Thadeusz lädt jede Woche einen interessanten Gast in seine Talkshow ein.

"Thadeusz" vom Rundfunk Berlin-Brandenburg ist eine klassische Gesprächssendung. Der Moderator trifft in jeder Folge einen einzigen Gast und unterhält sich mit ihm – eine ganze halbe Stunde lang. Gast und Moderator haben so die Gelegenheit, sich wirklich zu unterhalten: über Dinge, die sie bewegen oder ärgern; über Sachverhalte, zu denen sie eine Meinung und auch wirklich etwas zu sagen haben. So entsteht aus dem genreüblichen reinen Frage- und Antwortspiel ein meinungsfreudiger Dialog, der dem Zuschauer neue Erkenntnisse auch über prominente Gäste bringt.

Die Gäste bei Thadeusz ...
... sind Prominente, deren Image vom Moderator hinterfragt wird – wobei idealer Weise eine bisher wenig bekannte Seite entdeckt wird;
... sind Menschen, deren Tun von Jörg Thadeusz kritisch gesehen wird und die kritisch befragt werden (z. B. Politiker und Manager);
... sind Menschen mit spannenden und eher unbekannten Tätigkeiten (z. B. Wissenschaftler);
... sind mitunter auch unbedingt anbetungswürdig, was vom Moderator auch konsequent (aber ironisch überhöht) ausgelebt wird.

Jörg Thadeusz ist ein Meister der Satire. Das bewies der Grimme-Preisträger als Moderator von "extra drei" (NDR) sowie als "Investigativ-Journalist" bei "Zimmer frei" (WDR). 2007 bereiste er für den NDR in einer vierteiligen Reihe "Die Küste umsonst", moderierte den "Poetry Slam" (WDR) und die Talkshow "Dickes B." (rbb). Als Gastmoderator tritt er außerdem in der "NDR Talkshow" auf. Mit "Alles ist schön" und "Rette mich ein bisschen" veröffentlichte er zwei erfolgreiche Romane.