1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Jobs

Praktika in der DW

Praktika bei der Deutschen Welle sind grundsätzlich in allen Bereichen und Sprachen möglich, in denen journalistisch gearbeitet wird: Fernsehen, Online, Hörfunk und Unternehmenskommunikation.

Praktika bei der Deutschen Welle sind grundsätzlich in allen Bereichen und Sprachen möglich, in denen journalistisch gearbeitet wird: Fernsehen, Online, Hörfunk und Unternehmenskommunikation.

Die Redaktionen arbeiten multimedial, so dass insbesondere am Standort Bonn Praktika mit Schwerpunkt Internet und Radio in den Bereichen Multimedia Regionen in allen 30 Sendesprachen möglich sind. Am Standort Berlin sind Praktika mit Schwerpunkt Fernsehen im Bereich Multimedia Global möglich (Fernsehprogramme in Arabisch, Deutsch, Englisch und Spanisch).

In der Regel dauert ein Praktikum ein bis sechs Monate und beginnt am ersten Werktag des Monats. Es wird Wert darauf gelegt, dass jeder Praktikant bestmöglich in den redaktionellen Alltag eingebunden wird. Je mehr praktische Erfahrungen mitgebracht werden, desto größer sind die Chancen journalistische oder redaktionelle Arbeiten zu übernehmen. Praktika in der Deutschen Welle werden generell vergütet. Die Höhe der Vergütungen richtet sich nach den Qualifikationen des Bewerbers und fängt bei 310 EUR an.

Voraussetzungen für ein Praktikum bei der Deutschen Welle:
• frühestens nach dem 3. Semester
• erste journalistische Erfahrungen in den Bereichen Fernsehen, Radio und/oder Multimedia

Folgende Bewerbungsunterlagen sollten per Post oder per Mail in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden:
• Anschreiben mit Nennung des gewünschten Zeitraums, der bevorzugten Redaktion und des Arbeitsbereiches (Nachrichten, Wirtschaft, Sport, tagesaktuelles Magazin oder Kultur)
• tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
• Studienbescheinigung
• Angaben über bisherige praktische Erfahrungen
• schriftliche, veröffentlichte Arbeitsproben (max. 3-5) - keine elektronischen Datenträger
• Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen, falls ein Praktikum in einer fremdsprachigen Redaktion gewünscht wird


Schwerpunkt Internet/Radio, Unternehmenskommunikation (Bonn):
Deutsche Welle
Journalistische Ausbildung
Ramón García-Ziemsen
Kurt-Schumacher-Straße 3
53113 Bonn
E: praktikum(at)dw.de


Schwerpunkt Fernsehen (Berlin):
Deutsche Welle
Aus- und Fortbildung
Marianne Hoffmann
Kurt-Schumacher-Straße 3
53113 Bonn
E: mari.hoffmann(at)dw.de

Für die Multimediadirektion Global (Schwerpunkt Fernsehen in Berlin) müssen sich Interessenten für den Praktikums-Zeitraum Januar bis Juni im Oktober des Vorjahrs bewerben. Die Entscheidung fällt im November. Bewerbungen für den Zeitraum Juli bis Dezember müssen im April eingehen. Die Entscheidung fällt im Mai. Bewerbungen können per Post oder per Email erfolgen.

Wenn Ihre Muttersprache Arabisch, Englisch oder Spanisch ist, können Sie sich auch für ein Praktikum in der jeweiligen Fremdsprachenredaktion beim Fernsehen der Deutschen Welle in Berlin bewerben.

Newsletter

01_02_2012 Themenbild für Newsletter
Ansprechpartner für weitere Verwendungszwecke: Sabrina.Tost@dw-world.de

Erfahren Sie mehr über die DW Akademie und abonnieren Sie unseren Newsletter. Einmal im Monat verschicken wir einen Überblick über unsere aktuellen Projekte und Veranstaltungen.