1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik direkt 28.03.13 | 22:03 - 22:30 UTC

Gespaltenes Euro- Europa - Nord gegen Süd?

Beitrag The Cypriot, left, and EU flag are seen at the Cypriot delegation building in Brussels on Sunday, March 24, 2013. The EU says a top official will chair a high-level meeting on Cyprus in a last-ditch effort to seal a deal before finance ministers decide whether the island nation gets a 10 billion euro bailout loan to save it from bankruptcy. (AP Photo/Virginia Mayo)

Gespaltenes Euro- Europa - Nord gegen Süd?

Beitrag Free Syrian Army fighters aim their weapons during a gunfight with forces loyal to Syrian President Bashar al-Assad near Aleppo's airport December 26, 2012. Syrian rebels are surrounding bases and military airports loyal to President Bashar al-Assad across the northern province of Aleppo, a commander said, but are struggling to counter attacks from jet fighters which can fly even from besieged airfields. REUTERS/Muzaffar Salman (SYRIA - Tags: CIVIL UNREST POLITICS TPX IMAGES OF THE DAY)

Waffen oder nur gute Worte - die Debatte um Waffenlieferungen an Syrien

Beitrag Akten der Staatsanwaltschaft stapeln sich am 29.08.2007 auf dem Richtertisch am Landgericht Bielefeld. Foto: Robert B. Fishman +++(c) dpa - Report+++

Hartz IV macht Arbeit - Streit vor den Sozialgerichten

Beitrag Podiumdiskussion in der Konrad Adenauer Stiftung: Opponieren gegen Lukaschenko.
Aufgenommen von mir in Berlin am 23.10.2012, Nikita Jolkve.

Unter Druck – deutsche politische Stiftungen in Russland

Gespaltenes Euro-Europa - Nord gegen Süd? | Unter Druck - deutsche politische Stiftungen in Russland | Liefern oder nicht - Waffenhilfe für die syrischen Rebellen? | Hartz IV macht Arbeit - Streit vor den Sozialgerichten

Themen der Sendung

Gespaltenes Euro- Europa - Nord gegen Süd?

Die Rettung Zyperns in letzter Sekunde zeigt vor allem eines: Europa ist tief gespalten. Die Geberländer - allen voran Deutschland - trauen den Nehmerländern nicht. Und die Zyprer fühlen sich von den mächtigen Rettern überrannt. Wieder einmal wirkt die Eurozone zerrissen. Und die Wut entlädt sich vor allem gegen Deutschland.

Waffen oder nur gute Worte - die Debatte um Waffenlieferungen an Syrien

In Syrien tobt schon seit zwei Jahren ein Bürgerkrieg. Sollte man in dieser Situation die Rebellen bewaffnen, statt Sanktionen zu verschärfen? Die Staaten der EU haben sich vorläufig nicht einigen können. Frankreich und England sind für Waffenlieferungen. Deutschland hingegen gibt sich im Falle Syrien vornehm pazifistisch.

Hartz IV macht Arbeit - Streit vor den Sozialgerichten

Genau seit einem Jahrzehnt gelten in Deutschland umfangreiche Sozialreformen. Der Kern ist die Zusammenlegung aller Sozialleistungen: Hartz IV. Die Reformen haben Deutschland konkurrenzfähiger, wirtschaftlich erfolgreich gemacht. Nur bei den Hartz-Regelungen hapert es. Die Sozialgerichte werden mit Einsprüchen bombardiert, denn die sind für die Klagenden kostenfrei.

Unter Druck – deutsche politische Stiftungen in Russland

Seit neuestem nennt sie der russische Staat schlicht „ausländische Agenten“. Gemeint sind staatsunabhängige Organisationen, die sich in Russland für Demokratie einsetzen. Betroffen sind auch politische Stiftungen aus Deutschland. Staatsbeamte haben nun versucht mit Durchsuchungen die Stiftungsvertreter einzuschüchtern.