1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gesamte Sendung 03.01.13 | 22:03 - 22:30 UTC

Politik direkt - Das Politikmagazin

Gesamte Sendung

Politik direkt - Das Politikmagazin

Beitrag ARCHIV - Ein Stimmzettel zur Bundestagswahl wird am Sonntag (27.09.2009) in Berlin in einem Wahlraum in eine Urne gesteckt. Das Bundesverfassungsgericht hat zentrale Bestimmungen des Wahlrechts für Bundestagswahlen mit sofortiger Wirkung für ungültig erklärt. Damit muss noch vor der Bundestagswahl im kommenden Jahr ein neues Wahlrecht beschlossen werden. Foto: Jens Wolf dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Jahr der Entscheidung - Deutschland wählt

Beitrag 01.2012 DW Politik direkt So ticken die Deutschen

So ticken die Deutschen: Erwartungen 2013

Beitrag renovieren © Tom Bayer #43422619
Autor Tom Bayer Portfolio ansehen 
Bildnummer 43422619 
Land Deutschland

Schwarzarbeit - die Steuerflucht des "kleinen" Mannes

Beitrag Symbolbild Kind Karriere Junge Kleinkind Kindergarten Grundschule Kind Geschwister
Fotolia 43469769

Mit Kindern in die Firma - Betriebskindergärten in Deutschland

In dieser Ausgabe: Jahr der Entscheidung - Deutschland wählt | Tabuthema Hirntod - Zweifel an der Qualität der Diagnostik | Schwarzarbeit - die Steuerflucht des "kleinen" Mannes | Mit Kindern in die Firma - Betriebskindergärten in Deutschland

Themen der Sendung

Jahr der Entscheidung - Deutschland wählt

Angela Merkel will im Herbst zum dritten Mal das Kanzleramt erobern. Bei den Deutschen ist sie populär, doch ihre Beliebtheit färbt wenig auf die Union ab. Zudem kämpft Koalitionspartner FDP ums politische Überleben. Der SPD - Herausforderer Peer Steinbrück legte einen holprigen Start hin, doch dafür hat er einen starken Koalitionspartner - die Grünen. Das Wahljahr wird spannend.

So ticken die Deutschen: Erwartungen 2013

Was sagen die Deutschen zum Euro, zur Wirtschaft, zur Wahl?

Tabuthema Hirntod - Zweifel an der Qualität der Diagnostik

Wann ist ein Mensch hirntot? Mediziner kritisieren die unzureichende Ausbildung für diese heikle Diagnose und den Mangel an Transparenz, wenn Fehler passieren. Das wurde einer jungen Frau fast zum Verhängnis, als Ärzte sie für hirntot erklärten, um ihre Organe zur Transplantation freizugeben.

Schwarzarbeit - die Steuerflucht des "kleinen" Mannes

Jeder Dritte in Deutschland lässt hin und wieder illegal Schwarzarbeit ausüben oder arbeitet schwarz. Über 300 Milliarden Euro werden - an Finanzamt und Sozialkassen vorbei- damit erwirtschaftet. Mindestens 30 Milliarden Euro gehen so allein an Steuern verloren. Reportage über "ganz alltägliche" Schwarzarbeit in Deutschland.

Mit Kindern in die Firma - Betriebskindergärten in Deutschland

Ab Sommer 2013 haben alle Deutschen einen Anspruch auf einen Kita- Platz. Doch noch fehlen zehntausende Betreuungsplätze. Reportage über Initiativen von großen und kleinen Unternehmen, die sehr erfolgreich Kinder betreuen, und dabei die Arbeitszeiten der Eltern wesentlich stärker berücksichtigen.