1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gäste: Samuel Koch, Schauspielerin Natalia Wörner, Politikerin Petra Roth, Schauspieler Richy Müller, Kabarettist Tobias Mann

Samuel Koch
Seit zwei Jahren sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Eine Folge des Unfalls bei "Wetten, dass..?" Dennoch sagt der 25-Jährige, dass man Risiken eingehen muss. "Ich glaube, dass die Welt still stehen würde, wenn keiner mehr ein Risiko eingeht." In seinem Buch "Zwei Leben" macht der Student deutlich, dass er nach vorne blickt. Bei "Markus Lanz" spricht Samuel Koch über seine Freundschaft zu Philippe Pozzo di Borgo, dessen Geschichte in dem Kinoerfolg "Ziemliche beste Freunde" verfilmt wurde und erzählt von seinen aktuellen Erlebnissen als Schauspieler. Außerdem zu Gast: Karoline Kuhn. Die Lektorin hat für das Buch viel Zeit mit Samuel Koch verbracht. Durch die gemeinsame Arbeit am Buch ist eine Freundschaft entstanden.

Schauspielerin Natalia Wörner
In dem Zweiteiler "Die andere Frau" spielt Wörner eine ehemalige Ballerina. Bei "Markus Lanz" spricht die Schauspielerin über die spannende Verfilmung des Rosamunde Pilcher Romans "The Other Wife".

Politikerin Petra Roth
Sie gilt als die bekannteste Kommunalpolitikerin Deutschlands - Petra Roth. 17 Jahre lang war sie Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt. Im Juli diesen Jahres übergab Roth das Amt an ihren Nachfolger. Bei "Markus Lanz" spricht Petra Roth über ihren verfrühten Abschied aus dem Amt der Oberbürgermeisterin und erzählt von ihrer Verbindung zu Helmut Kohl, den sie vor 40 Jahren kennenlernte und der ihr politisches Talent entdeckt hat.

Schauspieler Richy Müller
Nach über 35 Jahren im Geschäft hat Richy Müller als Schauspieler viel erlebt. "Die große Flatter" gehört heute noch zu seinen großen schauspielerischen Leistungen, als "Tatort"-Kommissar in Stuttgart hat er regelmäßig viele Millionen Zuschauer. Ab 27. Dezember ist er mit dem Film "Die Vampirschwestern" im Kino zu sehen. Bei "Markus Lanz" erzählt der 57-Jährige von den verschiedenen Stationen in seinem Schauspielerleben und verrät, was ihm heute wichtig ist.

Kabarettist Tobias Mann
Mit seinem aktuellen Programm "Durch den Wind" spricht und singt Tobias Mann über seinen nervösen Geisteszustand. Auslöser hierfür ist vor allem die Politik. Bei "Markus Lanz" erklärt der 36-Jährige, warum er so sehr "durch den Wind ist" und sagt, wie er als Kind mit dem Thema Politik in Berührung kam.