1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Maria Grunwald

"Wissenschaft und Journalismus können sehr ähnlich sein," sagt Maria Grunwald.

04.2012 Moderatorin Vision futuro Maria Grunwald

Maria Grunwald moderiert das DW-Wissenschaftsmagazin Projekt Zukunft

"Als Wissenschaftler will man immer etwas Neues herausfinden, als Journalist will man dazu noch eine spannende Geschichte erzählen." Mit zehn wollte sie unbedingt in der trockensten Wüste der Welt, der Atacama, das internationale Observatorium besuchen. Mit elf stand sie zum ersten Mal am Rande eines aktiven Vulkankraters – und mit vierzehn begann sie für die Schülerzeitung zu schreiben. Schon in jungen Jahren war also alles angelegt, was Maria Grunwalds heutiges Leben auszeichnet. Aufgewachsen in zwei Kulturen als Kind deutscher Lehrer in Südamerika, wollte sie immer nah ran ans Geschehen - sei es auf dem Vulkan oder später im Journalismus.

Seit 2003 arbeitet Maria Grunwald als Reporterin, Redakteurin und Moderatorin für Radio und Fernsehen in Deutschland. Sie bildet außerdem Nachwuchsjournalisten aus. Heute lebt sie in Berlin - Kreuzberg. In ihrer Freizeit tanzt sie gerne Flamenco und entdeckt immer wieder Neues auf Reisen, die sie am liebsten an exotische Ziele „ganz weit weg“ führen.

Maria Grunwald moderiert das DW-Wissenschaftsmagazin in Deutsch und Spanisch.

WWW-Links