1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gesamte Sendung 25.12.12 | 22:03 - 22:30 UTC

Made in Germany - Das Wirtschaftsmagazin

Gesamte Sendung

Made in Germany - Das Wirtschaftsmagazin

Beitrag

Sportlogistik - Ein Wettrennen mit der Zeit

Beitrag

Spezialpressen aus Göppingen - Weltmarktführer Schuler

Beitrag

Einmal Daimler, immer Daimler - eine Familie beim Autokonzern

Beitrag

Sind lebenslange Jobs ein Auslaufmodell?

Beitrag

Made in Germany - Ein Blick hinter die Kulissen

Beitrag

Leica - ein Mythos lebt wieder auf

Zu Weihnachten haben wir ein ganz besonderes Päckchen für unsere Zuschauer gepackt. Themen von Ihnen für Sie! Seien Sie gespannt auf unser Sendung "Made by our Viewers" und werfen Sie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von "Made in Germany".

Themen der Sendung

Sportlogistik - Ein Wettrennen mit der Zeit

Wie transportiert man 100 Bobs und Skeletons vom Weltcup in Kanada zum Rennen nach Deutschland? Sebastian Stahl - Chef der Firma Conceptum Sport Logistics - hat sich auf solche Herausforderungen spezialisiert. Jedes sportliche Großereignis ist logistische Schwerstarbeit, die er für Veranstalter und Teams löst.

Spezialpressen aus Göppingen - Weltmarktführer Schuler

Sie bringen Spitzenleistungen, sind Weltklasse, technologisch führend. Doch kaum einer kennt sie, die "Hidden Champions". Es sind Firmen, die Weltmarktführer auf Ihrem Gebiet sind, so wie die Firma Schuler aus Göppingen nahe Stuttgart. Die Süddeutschen sind Spitze bei der Produktion von Maschinen für das Umformen von Blechen.

Einmal Daimler, immer Daimler - eine Familie beim Autokonzern

Erst der Urgroßvater und Großvater, jetzt der Papa und der Bruder - die ganze Familie arbeitet bei Daimler und Jennifer Kaiser jetzt auch. Die Mechatronikerin hat bei dem Stuttgarter Autobauer ihre Ausbildung gemacht, jetzt folgt die Meisterprüfung.

Sind lebenslange Jobs ein Auslaufmodell?

Über die Vorteile langfristiger Betriebszugehörigkeit und das besonders starke deutsche Bedürfnis nach einem sicheren Arbeitsplatz sprechen wir mit Martin Krzywdzinski. Er ist Arbeitsmarktforscher am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.

Made in Germany - Ein Blick hinter die Kulissen

Wie wird eine Sendung gemacht, was für Vorbereitungen müssen getroffen werden? "Made in Germany" mit einem exklusiven Blick hinter die Kulissen. Lernen Sie unser Studio und unsere Moderatoren mal von einer ganz anderen Seite kennen.

Leica - ein Mythos lebt wieder auf

Eine Leica ist für die Ewigkeit - dieser Mythos war Fluch und Segen zugleich. Das deutsche Traditionsunternehmen verschlief die Digitalisierung und wäre 2004 fast pleite gegangen. Mit Andreas Kaufmann kam ein Investor, der dem Mythos Leica wieder eine Perspektive gab. 80 Millionen Euro sind seitdem in Forschung und Entwicklung geflossen.

Seit 2009 macht Leica wieder Gewinn - Profi- und Hobbyfotografen sei Dank. Eine Leica war das Standardwerkzeug vieler Fotoreporter, klein, leicht und unauffällig. Berühmte Fotografen trugen zum Ruhm der Leica bei, noch heute werden die alten analogen Kameras im hessischen Solms liebevoll repariert. Auch die Nachfrage nach den neuen Kameras ist groß, mit der Produktion kommt Leica kaum hinterher. Joanna Gottschalk hat den Kamerahersteller besucht und sich die Innovationen von Leica angeschaut. 2011 konnte Andreas Kaufmann schon 36 Millionen Euro Gewinn machen mit der Marke, die er vor der Insolvenz gerettet hat.