1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wie war der schillernde Märchenkönig Ludwig II. wirklich? Welche Filme wurden mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis geehrt? Und was waren die großen Filme, die wichtigsten Themen und die herausragenden Debüts im Kinojahr 2012?

Themen der Sendung

Der Märchenkönig von Neuschwanstein

Ludwig II. ist eine der schillernden Figuren der Weltgeschichte. Jetzt ist sein Leben zum fünften Mal verfilmt worden – diesmal von den Regisseuren Peter Sehr und Marie Noëlle. Das zerrissene Wesen des Bayernkönigs wollen sie zeigen, den Menschen hinter dem Mythos. Gedreht wurde an Originalschauplätzen wie im Schloss Neuschwanstein oder im Schloss Versailles.

WWW-Links

Der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis

Zum achten Mal ist in Nürnberg der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis vergeben worden. Gewonnen haben Filme, die aufrütteln: die Dokumentation "Esther und die Geister" von Heidi Specogna über ein traumatisiertes afrikanisches Mädchen. Und der Animationsfilm "Bon Voyage" von Fabio Friedli, der das Schicksal von Flüchtlingen in einem Trickfilm schildert.

Das Kinojahr 2012

Deutsche Kinogänger lieben Komödien. Der beliebteste deutsche Film in diesem Jahr war "Türkisch für Anfänger". Doch auch Til Schweigers Wechsel ins Actiondrama oder "Cloud Atlas" von Tom Tykwer und den Wachowski-Geschwistern waren erfolgreich an der Kinokasse. Preisgekrönt wurden dagegen nachdenkliche Filme. Kino über Gewinner, Kassenschlager und überraschende Debüts 2012.

SHORTCUTS

Kino in kürze

  • Deutscher Regiepreis
    für das Lebenswerk von Wolfgang Petersen

     
  • Müll im Garten Eden
    Fatih Akins Dokumentation über eine Mülldeponie

WWW-Links

Verliebter Jesus

Es ist das Regiedebüt von Schauspieler Florian David Fitz. Und er hat auch selbst das Drehbuch geschrieben und die Hauptrolle übernommen. "Jesus liebt mich" ist eine schräge Liebeskomödie nach dem Bestsellerroman von David Safier. Jesus aus Palästina kehrt nach 2000 Jahren zu den Menschen zurück und begegnet Maria, die gerade ihre Hochzeit abgesagt hat.

WWW-Links