1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gesamte Sendung 05.01.13 | 21:30 - 22:00 UTC

Hin & weg - Das Reisemagazin

Gesamte Sendung

Hin & weg - Das Reisemagazin

Beitrag Stahlwerk in Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt - Architektur und Industriekultur

Beitrag Martin Maleschka vor Kunst am Bau

Eisenhüttenstadt - drei Reisetipps

Beitrag Brezel Bar in Kreuzberg

Berlin - kulinarische Kieztour durch Kreuzberg

Beitrag Saalfelder Feengrotten

Saalfelder Feengrotten - farbenreiche Tropfsteine in Thüringen

Beitrag Roberto Strano in Düsseldorf

Düsseldorf - mit einem Italiener

Dieses Mal besuchen wir Eisenhüttenstadt, Saalfeld, Berlin und Düsseldorf

Themen der Sendung

Eisenhüttenstadt - Architektur und Industriekultur

Der Schauspieler Tom Hanks war da und sprach darüber in der Show von David Letterman. Seither spricht auch der Rest der Welt häufiger über Eisenhüttenstadt. Eine Stadt, die aufgrund ihrer Geschichte und Architektur einzigartig ist - und deshalb eine Reise wert.

Eisenhüttenstadt - drei Reisetipps

Der Architekturstudent Martin Maleschka führt uns in seiner Heimatstadt auf die Diehloer Höhe, zeigt uns "Kunst am Bau" und die Gaststätte "Aktivist".

Berlin - kulinarische Kieztour durch Kreuzberg

Stadtführerin Astrid Steuber ist immer auf der Suche nach gastronomischen Entdeckungen. Diese zeigt sie Teilnehmern auf ihrer kulinarischen Kieztour, etwa im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Fastfood-Ketten lässt sie links liegen, nur Manufakturen und Betriebe, die im Kiez verwurzelt und mit viel Kreativität bei der Sache sind, werden aufgesucht.

Saalfelder Feengrotten - farbenreiche Tropfsteine in Thüringen

1910 entdeckte man in Saalfeld in Thüringen ein vergessenes Bergwerk aus dem 16. Jahrhundert. Und weil man dort eine faszinierende Tropfsteinwelt vorfand, hat man die so genannten Feengrotten zu einem Schaubergwerk gemacht, das Jahr für Jahr hunderttausende Besucher lockt. Wir begleiten eine Besuchergruppe bei einem Rundgang und lernen das Schaubergwerk kennen.

Düsseldorf - mit einem Italiener

Bei bestem Wetter mit Roberto Strano in Düsseldorf. Entlang der Rheinuferpromenade, runter zur Kunst im Tunnel, rauf auf den Fernsehturm und rein ins Filmmuseum.