1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschland heute 10.01.13 | 04:03 - 04:15 UTC

Lieder aus dem Wirtshaus

Beitrag Lieder aus dem Wirtshaus

Lieder aus dem Wirtshaus

Beitrag Taschen aus Verpackungen

Taschen aus Verpackungen

Beitrag Boxen für eine bessere Zukunft

Boxen für eine bessere Zukunft

Beitrag Nachbarschaftshilfe im Netz

Nachbarschaftshilfe im Netz

Der Bayer Adolf Eichenseer versucht traditionelle Wirtshauslieder zu bewahren. Jörg Bertsch aus Baden-Baden verwandelt Verpackungen zu Taschen. Straffällige Berliner Jugendliche versuchen mit Boxen einen Ausweg aus der Kriminalität zu finden. In Recklinghausen organisiert Barbara Kleiner Nachbarschaftshilfe via Facebook.

Themen der Sendung

Lieder aus dem Wirtshaus

Das klassische Wirtshaus gehört zu Bayern wie die Lederhose. Und bei einer Maß Bier wird auch viel gesungen. Sogenannte Wirtshauslieder. Damit diese Tradition nicht vergessen wird, hat ein ehemaliger Heimatpfleger diese Lieder in einem Buch verewigt.

Taschen aus Verpackungen

Aus alt wird neu. Jörg Bertsch aus Bühl näht mit Leidenschaft. Er macht Taschen aus Tetrapaks. "Gigisbags" nennt er seine farbenfrohen Produkte nach seinem Spitznamen und bietet sie über das Internet an. Gekauft werden seine Recycling - Taschen in Europa und den USA.

Boxen für eine bessere Zukunft

Das Berliner Projekt „Kick“ versucht über den Sport, straffällig gewordenen Jugendlichen Werte wie Fairness und Toleranz beizubringen. Der 14-jährige Fayez El-Ahmad trainiert Boxen. Er war früher Gangmitglied und verbrachte viel Zeit auf der Straße. Seit er bei dem Projekt mitmacht, ist sein Leben wieder geregelt.

Nachbarschaftshilfe im Netz

Was früher der Dorfplatz war, ist für Barbara Kleiner aus Recklinghausen ihre Facebookseite. Sie hat die „Nachbarschaftshilfe Recklinghausen“ ins Leben gerufen. Hier werden zum Beispiel Bücher getauscht, aber auch Mitstreiter gesucht, wenn ein Straßenfest ansteht.