1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutsch lernen

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen

Der Europäische Referenzrahmen für Sprachen ist die gemeinsame Basis für das Lernen von Fremdsprachen in Europa. In mindestens sechs Niveaustufen erfasst er sprachliche Fähigkeiten in unterschiedlichen Bereichen.

Niveau A1 | Den Anfang machen
Lernen Sie einfache Ausdrücke und Sätze und beschreiben Sie etwa, wo Sie wohnen und was Ihre Hobbys sind.

Niveau A2 | Einfache Informationen vermitteln
Sie können sich bei einfachen Themen verständlich machen und Ihre Bedürfnisse beschreiben, beispielsweise beim Einkaufen.

Niveau B1 | Fit für den Alltag werden
Auf Reisen in Deutschland bewältigen Sie die meisten Situationen, die Ihnen begegnen. Sie können über Erfahrungen und Ereignisse sprechen und Ihre Ansichten deutlich machen.

Niveau B2 | Im Gespräch überzeugen
Sie verständigen sich spontan und fließend – auch in längeren Gesprächen mit Muttersprachlern. Sie können komplexen Texten und Diskussionen folgen und zu abstrakten Themen Ihre Meinung vertreten.

Niveau C1 | Routiniert kommunizieren
Sie müssen nicht nach Worten suchen und gebrauchen die deutsche Sprache flexibel in Freizeit, Beruf oder Ausbildung. Lange, anspruchsvolle Texte verstehen Sie problemlos.

Niveau C2 | Problemlos Anforderungen meistern
Sie verstehen alles, was Sie lesen oder hören. Sie drücken sich
spontan und flüssig aus und können Informationen umfangreich  
darstellen.