1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geplante Themen: Mammutaufgabe Energiewende | Fässer ohne Boden: Versagt die öffentliche Hand bei Planung und Kontrolle von Großprojekten?

Mammutaufgabe Energiewende
Erst sehr allmählich scheint den Beteiligten klar zu werden, wie komplex die Umsetzung der Energiewende tatsächlich ist: Der Aufbau neuer Übertragungsnetze, die Installation von Wind- und Solaranlagen sowie deren finanzielle Förderung, die Entwicklung von Speichertechnologien - nur einige Stichworte des vielschichtigen Umbaus der deutschen Energieversorgung. Das alles überwölbt von der Frage: Wer trägt die Kosten dieses Umbaus? Derzeit werden vor allem private Stromkunden mit Zusatzkosten belastet. Politisch zuständig sind sowohl Umwelt- als auch Wirtschaftsministerium - auch darin steckt Konfliktpotenzial. Dazu ein Live-Schaltgespräch mit Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, FDP

Fässer ohne Boden: Versagt die öffentliche Hand bei Planung und Kontrolle von Großprojekten?
Stuttgart 21, Flughafen BER, Elbphilharmonie, Nürburgring - große Bauprojekte in öffentlicher Trägerschaft, bei denen sowohl Planungszeiträume wie auch Kostensteigerungen zunehmend außer Kontrolle geraten. Haben Ausschreibungsrichtlinien einen Konstruktionsfehler, wenn zunächst der billigste Anbieter den Zuschlag erhält und anschließend teuer nachgerüstet werden muss? Oder sind politische Institutionen und Behörden schlicht überfordert bei Planung und Kontrolle solcher Großprojekte? Dazu ein Gespräch mit Bundesbaumminister Peter Ramsauer, CSU